im Jahr 2018 hat sich in unserer Einrichtung einiges getan. Neben Änderungen im pädagogischen Alltag, optischer Aufwertung der Einrichtung und stärkerer Zusammenarbeit in allen Bereichen, haben wir auch unsere Öffentlichkeitsarbeit massiv verstärkt und aufgewertet.

Mit unserer Einrichtung, unserer modernen Ausrichtung und unseren pädagogischen Grundsätzen entsprechen wir nicht mehr dem Begriff des Kindergartens. Wir wollen gemeinsam nach vorne blicken, uns auf zukünftige Aufgaben ausrichten. Entsprechend  haben wir unsere Konzeption überarbeitet, ein klar definiertes Einrichtungsprofil erstellt und uns namentlich weiterentwickelt.

Ab sofort sind wir das „Haus für Kinder St. Rupert Amerang“. Die Begriffe Kindergarten & Hort sind nicht mehr zeitgemäß, wir sprechen von den Tigern (für Hort) und den Fledermäusen & Füchsen (für Kindergarten). Weitere Infos zu unserer Einrichtung, zu Konzept und Profil, finden sich auf unserer Internetseite. Unter dem Menüpunkt „Unterstützen“ findet sich dort auch eine Auflistung von Möglichkeiten, wie jeder einzelne Ameranger zum Erfolg vom Haus für Kinder St. Rupert beitragen kann. Wir freuen uns über jede Unterstützung!